Skip to main content

Border Collie Welpen

Grundsätzlich macht dem Border Collie Welpen die Arbeit Spaß. Ein Border Collie ist also von der Basis her sehr bereitwillig. Die Erziehung einer solchen Rasse ist allerdings nur für diejenigen etwas, die viel Zeit mit in die Hundeerziehung bringen.

Sein besonderer Charakter sorgt dafür, dass Du bei Deinem kleinen Border Collie Welpen auf einige Dinge achten musst, denn leider wird diese Rasse oftmals als Problemrasse dargestellt und landet aufgrund dessen des Öfteren in einem Tierheim. Der Border Collie an sich ist allerdings ein intelligenter und lernhungriger Hund. Er kann sich schnell bestimmt Dinge merken und umsetzen. Trainieren kannst Du ihn natürlich am besten noch im Welpenalter. Hier lernt er am schnellsten.border collie welpe süß 


Tipps und Tricks wie Du Deinen Border Collie Welpen richtig erziehst

Der Border Collie Welpe kann gerne auch mal vergesslich sein. Auch wenn Dein kleiner Freund eigentlich ganz genau weiß, was er alles darf, so heißt das im Umkehrschluss leider nicht, dass er sich auch daran hält.

Woher soll Dein Hundebaby seine Selbstdisziplin nehmen, kein Fressen oder sonstiges aus der Küche zu klauen? Schließlich ist die Verlockung auch viel zu groß. Hier bist Du als Erzieher und Aufpasser gefragt: nicht aufgeben, Du solltest immer an der Erziehung weiterarbeiten. Auch wenn es einmal schwieriger ist, Du wirst es Dir selber später einmal danken.

Hier ein paar hilfreiche Tipps dazu:

  • Du musst Deinem Border Collie Welpen von Beginn an beibringen, was er darf und was er nicht darf. Gib nicht nach, wenn er versucht seine Grenzen auszutesten. Wenn Du ihm öfters mal was durchgehen lässt, dann wird es umso schwerer für Dich, diesen Fehler wieder gerade zu biegen.
  • Reagiere niemals mit Schimpfen auf das Fehlverhalten Deines Border Collie Welpen. Somit wirst Du gar nichts erreichen. Braucht Dein Hund etwas länger, bis er etwas gelernt hat, dann lobe ihn trotzdem, sobald er etwas richtig gemacht hat.
  • Wäge ab, wenn du merkst, dass Dein Hund gerade überfordert ist. Gönne ihm und Dir dann etwas Ruhe und beginne mit dem Training wieder am nächsten Tag.

border collie welpe schüchtern kein temperamentKonsequenz ist auch bei dieser Rasse gefragt

Sobald Du mit Inkonsequenz beginnst, wird es für Deinen Border Collie Welpen ein Grund sein, nicht auf Dich zu hören und lieber seinen eigenen Kopf durchzusetzen.

Auch ein kleines Probelm bei der Border Collie Welpen Erziehung ist die Sensibilität dieser Rasse: wenn Du ihn anschreist oder gar beschimpfst, dann kann es passieren, dass Du es Dir für immer mit ihm verscherzt hast. Und das möchtest Du doch nicht, oder?

Dein Hund sollte bei eurer Erziehung immer viel Spaß haben dürfen. Egal ob beim Autofahren oder aber auch bei einer Radtour: probiere stets neue Aktivitäten mit ihm aus. Er darf dabei ruhig etwas zurückhaltend sein.


Was Dein Border Collie Welpe nicht darf:

Seine Position darf sich Dein Border Collie Welpe aber niemals selbst aussuchen. Er muss Dich als alleinigen Rudelführer anerkennen und Deinen Weisungen Folge leisten. Wenn Du ihn öfters sein eigenes Ding durchziehen lässt, dann wird er sich das merken und nur noch das tun, worauf er Lust hat.

Klicke hier, um deinen Hund stressfrei zu erziehen!*
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]