Skip to main content

Beagle Erziehung

Ab dem Tag an, wo Du Deinen kleinen neuen Freund zu Dir holst, bist Du auch für ihn und seine Erziehung verantwortlich.beagle suß 

Wenn Du allerdings noch nicht viel Erfahrung mit Hunden haben solltest, dann raten wir Dir den Besuch in einer Hundeschule. Eine Hundeschule ist nicht nur für Ersthundebesitzer sondern auch für bereits geschulte Besitzer von Hunden zu empfehlen. Es geht hierbei nicht um die Bestrafung Deines Hundes, sondern eher darum, dass Dein Hund lernt, konsequent Deinen Befehlen zu gehorchen.


Tipps, mit denen Du bei der Beagle Erziehung Erfolg haben wirst

Beagles sind bestechliche Hunde

Bestechlich ist Dein Hund dann, wenn Du ihm Leckerli anbietest. Beagle lieben Futter und könnten den ganzen Tag lang fressen.

  • Knüpfe genau an diesem Punkt an:

Um ein paar Leckerli zu bekommen wird Dein kleiner vierbeiniger Freund fast alles tun. Hört Dein Welpe auf Dein Kommando und verhält er sich richtig, dann solltest Du ihn auch hierfür belohnen. Er wird mit der Zeit merken, dass sein braves Verhalten positive Auswirkungen für ihn hat.


Den Namen lernen

Bei der Beagle Erziehung ist es wichtig, dass Dein Hund schnell seinen Namen lernt. Damit er seinen Nambeagle erziehung tipps 2017en lernen kann, musst Du ihn immer wieder damit rufen. Achte darauf, dass er sofort auf seinen Namen reagiert. Du wirst sehen, wie schnell Dein Hund seinen Namen lernen wird. Wichtig ist, dass Dein Hund nur eine einzige Bezugsperson hat, denn so lernt er am schnellsten

Wenn er sich mit der Zeit in Deiner Familie eingelebt hat, dann wird er auch auf die anderen Menschen in Deiner Familie hören.


Das „Sitz“ und „Platz“ beibringen

Sprich Deinen Hund bei Deinen Kommandos immer mit lauter und starker Stimme an. Sobald er sich auf Dein Kommando hin hingesetzt hat, musst Du ihn wieder belohnen. Ebenso sollte es bei dem Kommando „Platz“ ablaufen: sprichst Du dieses Wort aus, dann sollte sich Dein Hund sofort hinlegen.


Konsequent bleiben!

Bleibe stets konsequent – das ist das wichtigste in der Hundeerziehung. Baut Dein Hund Mist, dann musst Du ihn sofort auf seine Fehler aufmerksam machen und ihm zeigen, was das richtige Verhalten im Gegenzug gewesen wäre,

Wenn Dein Hund sich beispielsweise aufs Sofa legt, dann mach ihm deutlich, dass er seinen Platz unten und nicht auf dem Sofa hat.

  • Lässt Du ihm sowas des Öfteren durchgehen, dann wird er sich nichts sagen lassen und trifft seine eigenen Entscheidungen.

Beagle Erziehung ohne Stress kurz zusammengefasst

Bei einem Hundetraining lernst Du, wie Du Deinen Hund ohne viel Stress für ihn erziehen kannst. Die Hauptmerkmale eines Beagles sind Geselligkeit und Verfressenheit. Um eine Hundeerziehung ohne Stress durchzuführen, kannst Du Dir die Verfressenheit Deines Hundes zum Vorteil machen.

Bei der Beagle-Erziehung lohnt sich vor allem ein tolles Belohnungssystem. Ist der Beagle beim Training gehorsam und befolgt kleine Befehle, dann sollte er direkt von Dir eine Belohnung in Form eines Leckerlis bekommen. Eine Hundeerziehung ohne Stress ist auch für den Beagle sehr wichtig. Damit Dein Hund sich auch richtig wohlfühlt, benötigt er dementsprechend gute soziale Kontakte.

  • Dein Beagle sollte stets in der Lage sein, dir zu gehorchen und Deine Kommandos brav auszuführen.

Klicke hier, um deinen Hund stressfrei zu erziehen!*

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]